Skip to main content

Über uns

TOPOCROM®
Oberflächenbeschichtungen: Vier
Jahrzehnte bewährte Qualität

Unsere Unternehmungen verfügen über eine lange industrielle Erfahrung im Bereich der Oberflächentechnologien.

Anspruchsvolle Pflichtenhefte unserer Auftraggeber aus der Maschinen- und Automobilindustrie, aus Stahlwerken und Verarbeitungsbetrieben, aus der Carbon- und Textilbranche sowie der Bauindustrie haben uns immer wieder herausgefordert.
Unsere Problemlösungen haben dabei in mehreren Branchen zu wegweisenden Produktionsverbesserungen geführt.

TOPOCROM® – für vielfältige Problemlösungen

TOPOCROM® ist eine halbkugelige Oberflächenstruktur mit erstaunlichen Eigenschaften. Sie kann Werkzeugstandzeiten markant erhöhen, Abrasion minimieren, Gleiteigenschaften verbessern, Flüssigkeit führen, Adhäsion verbessern und vieles mehr. TOPOCROM®- beschichtete Dressierwalzen dienen auch zum Einprägen einer Oberflächenstruktur in Karosserieblechen.

Technologievorsprung dank Forschung und Entwicklung

Wir sind Entwicklungsführer in unserer Branche. Grundlage dafür ist unsere Bereitschaft, stets neue innovative Oberflächen mit besonderen Eigenschaften zu erforschen und zu erproben. Das hat zu neuen Schichtsystemen geführt und zu dem umweltfreundlichen, modernen und energieeffizienten Reaktorverfahren. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden und führenden Forschungsinstituten erarbeiten wir neue zukunftsorientierte Lösungen.

In Deutschland:
Modernste Produktionsanlage für TOPOCROM®-Oberflächenbeschichtungen in Stockach

Der Beschichtungsbetrieb in Stockach erfüllt alle Anforderungen an integrierte Prozesssicherheit und rationelle Fertigungsmethoden. Unterschiedlich dimensionierte Reaktoren stehen für die Einzelteil- und Serienbeschichtung zur Verfügung. Hier geschieht die Bemusterung für neue Anwendungsgebiete ebenso wie die Oberflächenbeschichtung im industriellen Maßstab.
Topcrom GmbH, 78333 Stockach, Deutschland

In der Schweiz:
Engineering für TOPOCROM®- Beschichtungsanlagen im Reaktorprinzip

Bei Werkstücken mit großem Transportgewicht (z.B. Dressier- oder Texturierwalzen im Stahlwerk) empfiehlt sich die Erstellung einer eigenen Beschichtungsanlage am Verwendungsort. Unsere Ingenieure übernehmen die Planung und Konfiguration Ihrer Beschichtungsanlage. Eine langjährige Engineering-Erfahrung, kompetente Spezialisten für die Anlagen-Komponenten und die Erkenntnisse aus der eigenen Produktionspraxis garantieren eine betriebssichere, bedienungsfreundliche Lösung.
Topocrom Systems AG, 8212 Neuhausen, Schweiz

Werte, die wir leben und die uns wichtig sind

Menschen, Produkte, Partner, Gesellschaft und Umwelt bilden unser Wertesystem für das tägliche Handeln. Für strategische Entscheidungen bilden sie die Basis. Bei den Produkten legen wir Wert auf höchste Qualität und den Anspruch, unseren Kunden stets die beste Lösung für ihre spezifischen Ansprüche an Oberflächenbeschichtungen zu bieten. Dabei ist uns nachhaltiges Handeln wichtig, das unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich hält.

Zertifiziertes Managementsystem

Die Topocrom GmbH ist nach einem prozessorientierten Ansatz organisiert. ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 bilden hierzu die Basis. Weitere Zertifikate und Prozesse sind in ein Gesamtsystem zur Erfüllung von Kundenanforderungen und zur stetigen Erhöhung der Kundenzufriedenheit eingebunden.

TOPOCROM® – eine Technologie der Nachhaltigkeit

Die TOPOCROM® Oberflächenstruktur generiert einen entscheidenden Mehrwert. Zudem schützt die TOPOCROM®-Schicht wirksam vor Verschleiß und Korrosion und verlängert so die Lebensdauer der Bauteile. Die geschlossene Anlagentechnik in unserem Betrieb erfüllt höchste Standards für Mensch und Umwelt und sichert eine energieeffiziente Schichtherstellung.

International Quality Certificates

Alles aus einer Hand

Von der individuellen Planung über die Herstellung bis zur Neubeschichtung.

Kostenersparnis

Sie können Bauteile sogar komplett gefertigt und beschichtet bei uns einkaufen. Wir koordinieren von Beginn an die Teilefertigung nach Ihren Zeichnungen beim spezialisierten Hersteller.
Bei dieser Vorgehensweise ist sichergestellt, dass die Oberflächenbeschaffenheit an den Funktionsoberflächen alle Anforderungen erfüllt, um eine optimale TOPOCROM®-Beschichtung zu erhalten. Diese Abwicklung aus einer Hand vereinfacht Ihren Einkaufsprozess und verkürzt die Beschaffungszeit.

Bei verschiedenen Produktionsprozessen sind die exponierten Teile mechanischer und/oder chemischer Abrasion ausgesetzt. Die Topocrom GmbH verfügt über Technologien, um verschlissene Schichten vom Grundmaterial schonend und kostengünstig zu entfernen.
Sofern die Funktionsoberfläche im Grundmaterial nicht beschädigt ist, kann eine neue TOPOCROM®-Schicht sofort – ohne weitere Bearbeitung – aufgebracht werden. Diese Vorgehensweise spart Ihnen Zeit und Geld.

Individuelle Lösungen

Wir verfügen über lange industrielle Erfahrung in der Weiterentwicklung und Optimierung von Schichtsystemen und freuen uns auf Ihre Herausforderungen.
Wir sind in der Lage, die TOPOCROM®-Schichten gezielt auf von Ihnen gewünschte Eigenschaften einzustellen und damit einen Lösungsbeitrag für Ihre Produktionsfortschritte zu liefern. Unsere Entwicklungsfachleute sind es gewohnt, mit Fachinstituten oder F&E-Abteilungen zu kooperieren und so gemeinsam Lösungen zu finden.

Beschichtbare Grundwerkstoffe:
Stahl, Stahllegierungen, Gusslegierungen, Edelstahl, Kupfer, Cu-Legierungen, Aluminium, Al-Legierungen, Titan, Ti-Legierungen

 

Anforderungen an den Grundwerkstoff:
Die Funktionsoberfläche hat vor der Beschichtung eine Rauheit von Rz ≤ 4 μm und ist frei von Oberflächenfehlern.